Monday 17 Feb 20
TALK: Lecture by Dr. Nahlah Saimeh / Talk with Florian Peters-Messer
Dr. Nahlah Saimeh (Forensic Psychiatrist), Florian Peters-Messer (Collector)
Info: On the occasion of the exhibition "Deutschland", Dr. Nahlah Saimeh, the acclaimed Forensic Psychiatrist, will hold a lecture about the "Psychology of Radicalisation". Afterwards there will be a talk with Dr. Saimeh and Florian Peters-Messer. In german language. Entrance is free. Seats are limited. Attendance with registration only: rsvp to info@van-horn.net. Location: VAN HORN Schaulager.
7 PM
Tuesday 18 Feb 20
BOOK LAUNCH: industria
Johannes Lenhart (Künstler)
Info: Die Publikation dokumentiert eine Ausstellung in der Montagehalle 4 der Maschinenbaufirma TÜNKERS in Ratingen. Lenharts Arbeiten haben eine Affinität zu technischen Gegenständen, der Künstler entwickelt sie meist aus Zeichnungen und versteht sie als geistige Bilder. In der Publikation erläutert u.a. Gregor Jansen die Vielschichtigkeit der Werke. Er beschreibt die Ambivalenz materieller und künstlerischer Wertschöpfung und über den Terminus Junggesellenmaschine stellt er eine Beziehung zum Werk des Künstlers Marcel Duchamp her.
7:15 PM
LECTURE: Die Braut, der Baum, das Androgyne und das Hin und Her
Dr. Wilfried Dörstel (Kunsthistoriker, Kurator, Autor)
Info: Eine Deutung des Verhältnisses von Mann und Frau im Großen Glas (1915–1923) von Marcel Duchamp. Der Vortrag, der einen Hintergrund zum folgenden Tanzstück aufspannt, verortet das immer noch geheimnisvolle Werk Duchamps sowohl in Erzählungen der Mythologie und Alchemie als auch in die gegenwärtigen Gender-Diskurse. Anschließend Gespräch.
8 PM
PERFORMANCE: TANZMACHTSICHTBAR
Carla Jordão und Dr. Wilfried Dörstel
Info: Das künstlerische Vermittlungsformat TANZMACHTSICHTBAR wandelt das Große Glas von Marcel Duchamp in ein zweiteiliges Tanzstück. Die Choreographien von Carla Jordão und Dr. Wilfried Dörstel setzen die möglich-unmögliche Beziehung von Mann und Frau in zwei unterschiedliche Tanz-Interpretationen. Diese verschaffen zuerst die Möglichkeit des vergleichenden Sehens und führen dann zu einer neuen Position im Spiel von Braut und Junggeselle.
8:45 PM
PERFORMANCE: Ja (Null Piece)
Arjan Stockhausen
Info: Im Rahmen der Ausstellung "Tony Conrad": "Ja (Null Piece)", 2020, 4- Kanal Audiodatei, 240 Min. NEIN! Dieses Stück ist kein Stück, um diese Stück zu hören, höre es nicht. Lege dich nicht auf den Boden, um zuzuhören. Lege dich nicht auf den Boden, um nicht zuzuhören. Höre die Stille während des Klangs, höre nicht auf den Klang, während der Stille. Denke an kein Objekt, während du zuhörst, der Klang ist das Objekt. Um dich auf das Stück zu legen, werde das Stück, at least. JA!
6 PM — 10 PM
TALK: Bild und Gegenbild: Gesprächsrunde zur Sammlungspräsentation Otto Mueller / Peter und Zsóka Nestler
Mit Tanja Pirsig-Marshall (Kuratorin, LWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster, Autorin des Werkverzeichnisses von Otto Mueller), André Raatzsch (Leiter, Referat Dokumentation am Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma) und Julia Friedrich (Kuratorin, Museum Ludwig), Moderation: Prasanna Oommen
Info: Gegenüber von Otto Muellers Gemälde "Zwei Zigeunerinnen mit Katze" (1926/27) ist bis zum März 2020 der Dokumentarfilm "Zigeuner sein" (1970) von Peter und Zsóka Nestler installiert. Die Konfrontation soll den exotisierenden Blick auf Sinti*zze und Rom*nja durchkreuzen, den westliche Gesellschaften über Jahrhunderte eingeübt haben. An diesem Abend wollen wir über Muellers Gemälde sprechen und es einordnen: in die Kunstgeschichte und in die Geschichte der europäischen Konstruktion einer Minderheit.
7 PM
Friday 21 Feb 20
OPENING: LA LA CUNT
Anne-Lise Coste
Info: Begrüßung durch Marion Edelhoff (Vorsitzende), Einführung mit Oriane Durand (Künstlerische Leiterin).
7 PM
Saturday 22 Feb 20
TALK: Künstlerinnengespräch mit Anne-Lise Coste
Anne-Lise Coste (Künstlerin) und Oriane Durand (Direktorin, Dortmunder Kunstverein)
Info: Im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Anne-Lise Coste. LA LA CUNT".
12 PM
Sunday 23 Feb 20
LECTURE: Reading by Lina Sommer
Lina Sommer
Info: Reading with Lina Sommer in collaboration with Cashmere Radio within her solo show "Lina Sommer. 2-1-0".
6 PM