Aachen
NAK Neuer Aachener Kunstverein
Passstraße 29
Tue - Sun, 2 - 6 PM. Closed on Mondays.
Pastel Succubus
Sarah Szczesny
Info: Der NAK – Neuer Aachener Kunstverein freut sich, die erste institutionelle Einzelausstellung "Pastel Succubus" der Künstlerin Sarah Szczesny in Deutschland präsentieren zu dürfen. Für die Ausstellung im Kunstverein wird Szczesny interdisziplinär Malerei und Videoarbeiten realisieren und installativ in Szene setzen.
30 Aug 19 — 20 Oct 19
Chambers of Phantom Kino Ballett
Lena Willikens & Sarah Szczesny
Info: Seit 2015 arbeiten Lena Willikens und Sarah Szczesny an ihrem audiovisuellen und prozesshaften Drama "Phantom Kino Ballett". Mit ihrer für den NAK – Neuer Aachener Kunstverein konzipierten Ausstellung "Chambers of Phantom Kino Ballett" setzen Willikens & Szczesny die permanente Verwandlung ihres Projektes fort.
30 Aug 19 — 20 Oct 19
Bonn
Bonner Kunstverein
Hochstadenring 22
Tue-Sun, 11 a.m. - 5 p.m.
Thur, 11 a.m. - 7 p.m.
Monday closed
Maskulinitäten
Vito Acconci, The Agency, Georgia Anderson & David Doherty & Morag Keil & Henry Stringer, Lutz Bacher, Louis Backhouse, Olga Balema, Lynda Benglis, Judith Bernstein, Gerry Bibby, Alexandra Bircken, Juliette Blightman, Patricia L. Boyd, Anders Clausen, Keren Cytter, Enrico David, Vaginal Davis, Jonathas de Andrade, Jimmy DeSana, Nicole Eisenman, Hedi El Kolti, Jana Euler, Hal Fischer, Andrea Fraser, keyon gaskin mit/ with Samiya Bashir, sidony o´ neal und/ and Adee Roberson, Eunice Golden, Philipp Gufler, Richard Hawkins, Jenny Holzer, Hudinilson Jr., Allison Katz, Annette Kennerley, Sister Corita Kent, Mahmoud Khaled, Jürgen Klauke, Jutta Koether, Tetsumi Kudo, Klara Lidén, Hilary Lloyd, Sarah Lucas, Robert Morris, Shahryar Nashat, D'Ette Nogle, Henrik Olesen, D.A. Pennebaker & Chris Hegedus, Josephine Pryde, Puppies Puppies (Jade Kuriki Olivio), Carol Rama, Lorenzo Sandoval, Julia Scher, Agnes Scherer, Bea Schlingelhoff, Heji Shin, Katharina Sieverding, Nancy Spero, Anita Steckel, Evelyn Taocheng Wang, Carri
Info: Eine Kooperation des Bonner Kunstvereins, Kölnischen Kunstvereins und des Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf.
1 Sep 19 — 24 Nov 19
Bundeskunsthalle
Friedrich-Ebert-Allee 4
Tue and Wed 10 a.m. – 9 p.m.
Thu – Sun 10 a.m. – 7 p.m.
Closed on Mondays
Von Mossul nach Palmyra
Eine virtuelle Reise durch das Weltkulturerbe
Info: Mossul, Aleppo, Palmyra, Leptis Magna – diese Städte sind Symbole für das sagenumwobene Weltkulturerbe vergangener Zivilisationen, aber auch für die Zerstörung ihrer Denkmäler durch Fanatismus und Kriege. Mit Hilfe modernster virtueller Rekonstruktionen erweckt die Ausstellung diese legendären und heute zerstörten Stätten zu neuem Leben. Wir laden Sie ein, die glorreiche Vergangenheit dieser Orte, die Geschichte ihrer Zerstörung und die Möglichkeit einer Rekonstruktion in spektakulären Animationen zu erleben.
30 Aug 19 — 3 Nov 19
California Dreams
San Francisco – Ein Porträt
Info: Die Ausstellung zeichnet ein vielfältiges Porträt der Stadt San Francisco über vier Jahrhunderte. San Francisco und Kalifornien als ganze Region stehen seit jeher symbolisch für die Träume von einem „besseren Leben“: Träume von Wohlstand und Überfluss, von anderen (zuweilen utopischen) Gesellschaftsordnungen, innovativen Lebensentwürfen und künstlerischen Perspektiven sowie von neuen wissenschaftlichen und technologischen Horizonten.
12 Sep 19 — 12 Jan 20
Dortmund
Dortmunder Kunstverein
Park der Partnerstädte 2
Tue - Fri, 3 - 6 pm
Sat - Sun, 11 am - 4 pm
Closed on Monday

Der Kampf der Kinder
Gijs Milius
6 Sep 19 — 10 Nov 19
Düren
Leopold-Hoesch-Museum &
Papiermuseum Düren
Hoeschplatz 1
Di - So: 10 - 17 Uhr
Do: 10 - 19 Uhr
Montags geschlossen

Tue - Sun: 10 am - 5 pm
Thu: 10 am - 7 pm
Closed on Mondays
Düsseldorf
Filmwerkstatt Düsseldorf
Birkenstr. 47 (Innenhof)
Mo – Do: 10 – 13 Uhr
Mo, Mi, Do: 14 – 16 Uhr

Mon – Tue: 10 am – 1 pm
Mon, Tue, Thu: 2 – 4 pm
JULIA STOSCHEK COLLECTION
Schanzenstrasse 54
Sundays: 11 am – 6 pm
Sonntags: 11 – 18 Uhr
horizontal vertigo
Sophia Al-Maria, Morehshin Allahyari, Meriem Bennani, Pauline Boudry / Renate Lorenz, A.K. Burns, Dorota Gawęda und Eglė Kulbokaitė, Sky Hopinka, Rindon Johnson, Chelsea Knight, Trinh T. Minh-ha, Arjuna Neuman & Denise Ferreira da Silva, Colin Self, Martine Syms, Jon Wang, Eduardo Williams, Anna Zett
Info: Kuratiert von Lisa Long.
31 Mar 19 — 26 Apr 20
JSC ON VIEW in Düsseldorf: Lutz Bacher, Barbara Hammer, Carolee Schneemann. Works from the JULIA STOSCHEK COLLECTION
Lutz Bacher, Barbara Hammer, Carolee Schneemann
Info: Mit JSC ON VIEW startet eine neue Serie von Ausstellungen, die den Sammlungsbestand der JULIA STOSCHEK COLLECTION explizit in den Fokus rückt. Den Auftakt bildet die Würdigung von drei Künstlerinnen, die kürzlich verstorben sind: Lutz Bacher, Barbara Hammer und Carolee Schneemann. Die Präsentation wird das gesamte Erdgeschoss der JSC Düsseldorf einnehmen und neben zentralen Video- und Filmarbeiten aus dem Schaffen der jeweiligen Künstlerin auch die großformatige Fotoserie "Sex with Strangers" (1986) von Lutz Bacher umfassen.
14 Jul 19 — 22 Dec 19
Negative Space
A.K. Burns
6 Sep 19 — 2 Feb 20
KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
Kaistraße 10
Di–So: 11 – 17 Uhr
Tue–Sun: 11 am – 5 pm
KIT – Kunst im Tunnel
Mannesmannufer 1b
Tue – Sun 11 am – 6 pm
public holidays 11 am – 6 pm
Kunsthalle Düsseldorf
Grabbeplatz 4
Tue - Sun, holidays 11 am - 6 pm
Karl Schmidt-Rottluff Stipendium. Die Ausstellung 2019
Yal­da Af­sah, Char­lot­te Du­alé, Se­re­na Fer­ra­rio, Su­sann Ma­ria Hem­pel, Fe­lix Lef­frank, Sa­rah Leh­ne­rer, Hen­ri­ke Nau­mann, Ra­pha­el Sbrzes­ny, Ar­ne Schmitt, Fa­bi­an Trei­ber.
5 Sep 19 — 10 Nov 19
MUR BRUT 15: Kaspar Stöbe. OFF GRID
Kaspar Stöbe
Info: Parkhaus Kunsthalle Düsseldorf, Grabbeplatz 4, 40213 Düsseldorf.
12 Oct 19 — 12 Jan 20
BLUE IS HOT AND RED IS COLD. Klasse A. R. Penck
Papierarbeiten von Wolfgang D. Adam, Stefanie Aselmann, Ji-Hyun Bae, Valerij Baratheli, Carlota Carbonell Valero, Andrzej Cisowski, Juan Collantes, Joanna Danovska, Antje Dorn, Franz Engler, Daniela Georgieva, Sylwia Graya, Cosima Hawemann, Christian Heilig, Gudrun Hermen, Andrea C. Hoffer, Ewa Jaczynska, Andreas Junge, Taka Kagitomi, Gesine Kikol, Robert Klümpen, Bettina Kohrs, Christian Korda, Sybille Kroos, Chidi Kwubiri, Alexandre Magno, Benjamin Nachtwey, Yoshitomo Nara, Stefan Noss, Wolfgang Pilz, Christiane Rasch, Michael Recht, Christine Reifenberger, Katrin Roeber, Felicitas Rohden, Römer + Römer, Marina Sailer, Ekatherina Savtchenko, Claudia Schauerte, Nikita Schmitz, Carrie Stubbs, Susanne S. D. Themlitz, Lubomir Typlt Valeriano, Anna Vilents, Grzegorz Waliczek, Yunong Wang, Xin Zhou
Info: Eine Ausstellung der Klasse A. R. Penck in der Kunsthalle Düsseldorf zu Ehren seines 80. Geburtstags.
12 Oct 19 — 10 Nov 19
Kunstpalast
Ehrenhof 4-5
Dienstag - Sonntag: 11 - 18 Uhr
Donnerstag: 11 - 21 Uhr
montags geschlossen

Tuesday - Sunday: 11 am - 6 pm
Thursday: 11 am - 9 pm
closed on Mondays
Otto Piene. Werke aus der Sammlung Kemp
Otto Piene
22 Aug 19 — 5 Jan 20
Norbert Tadeusz
Norbert Tadeusz
29 Aug 19 — 2 Feb 20
Utopie und Untergang. Kunst in der DDR
Gerhard Altenbourg, Carlfriedrich Claus, Hermann Glöckner, Angela Hampel, Bernhard Heisig, Wilhelm Lachnit, Wolfgang Mattheuer, Michael Morgner, A. R. Penck, Cornelia Schleime, Willi Sitte, Werner Tübke, Elisabeth Voigt
5 Sep 19 — 5 Jan 20
Pierre Cardin. Fashion Futurist
Pierre Cardin
19 Sep 19 — 5 Jan 20
Kunstsammlung NRW
K20 Grabbeplatz
Grabbeplatz 5
Tue - Fri: 10am - 6pm
Sat, Sun, public holidays: 11am - 6pm
each 1st Wed per month:
10am - 10pm
closed on Mondays
closed on 24., 25. and 31.12.

Di - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa, So, Feiertags: 11 - 18 Uhr
jeden 1. Mi im Monat: 10 - 22 Uhr
Montags geschlossen
24., 25. und 31.12 geschlossen
Edvard Munch – gesehen von Karl Ove Knausgård
Edvard Munch
Info: Mit rund 140 selten oder noch nie in Deutschland gezeigten Werken präsentiert die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im K20 einen "unbekannten" Edvard Munch (1863 – 1944). Ausgewählt hat die Gemälde, Druckgrafiken und Skulpturen Karl Ove Knausgård (*1968). Sein sehr persönlicher Blick eröffnet eine frische Perspektive auf den wohl bedeutendsten Künstler der skandinavischen Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts und legt dar, wie aktuell Munchs Beschäftigung mit der Einbettung des Individuum in die Gesellschaft auch heute noch ist. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Munch Museum in Oslo. Sie findet parallel zur Frankfurter Buchmesse statt, die 2019 Norwegen als Ehrengastland in den Mittelpunkt stellt.
12 Oct 19 — 1 Mar 20
Kunstsammlung NRW
K21 Ständehaus
Ständehausstr. 1
Tue - Fri: 10am - 6pm
Sat, Sun, public holidays: 11am - 6pm
each 1st Wed per month: 10am - 10pm
closed on Mondays
closed on 24., 25. and 31.12.
closed 13.8 - 1.9.2018

Di - Fr: 10 - 18 Uhr
Sa, So, Feiertags: 11 - 18 Uhr
jeden 1. Mi im Monat: 10 - 22 Uhr
Montags geschlossen
24., 25. und 31.12. geschlossen
13.8. – 1.9.2018 geschlossen
Banu Cennetoğlu
Banu Cennetoğlu
Info: Eine Filminstallation zeigt Cennetoğlus komplettes, auf Bildern beruhendes Archiv von 2006–2018.
6 Jul 19 — 10 Nov 19
Carsten Nicolai. Parallax Symmetry
Carsten Nicolai
Info: Die Ausstellung gibt einen Überblick über das Werk des Künstlers und Musikers Carsten Nicolai, der seit den frühen 1990er Jahren an den Schnittstellen von bildender Kunst, Musik und Naturwissenschaft arbeitet. Als Musiker ist Nicolai unter dem Pseudonym Alva Noto einer der bekanntesten Vertreter der zeitgenössischen elektronischen Musik. Mit elektronischem Klang- und Lichtmaterial erzeugt Nicolai minimalistische Installationen, Sound Performances und Visualisierungen von physikalischen Phänomenen, die Systeme und Strukturen der Medienwelt reflektieren. Im K21 organisiert Nicolai den weitläufigen Raum im Untergeschoss als offenes, dual angelegtes Set.
28 Sep 19 — 19 Jan 20
Kunstverein für die Rheinlande
und Westfalen Düsseldorf
Grabbeplatz 4
Tue – Sun: 11 am – 6 pm
Di – So: 11 – 18 Uhr

Außerhalb der Ausstellungslaufzeiten ist der Kunstverein geschlossen.
Maskulinitäten
Vito Acconci, The Agency, Georgia Anderson & David Doherty & Morag Keil & Henry Stringer, Lutz Bacher, Louis Backhouse, Olga Balema, Lynda Benglis, Judith Bernstein, Gerry Bibby, Alexandra Bircken, Juliette Blightman, Patricia L. Boyd, Anders Clausen, Keren Cytter, Enrico David, Vaginal Davis, Jonathas de Andrade, Jimmy DeSana, Nicole Eisenman, Hedi El Kolti, Jana Euler, Hal Fischer, Andrea Fraser, keyon gaskin mit/ with Samiya Bashir, sidony o´ neal und/ and Adee Roberson, Eunice Golden, Philipp Gufler, Richard Hawkins, Jenny Holzer, Hudinilson Jr., Allison Katz, Annette Kennerley, Sister Corita Kent, Mahmoud Khaled, Jürgen Klauke, Jutta Koether, Tetsumi Kudo, Klara Lidén, Hilary Lloyd, Sarah Lucas, Robert Morris, Shahryar Nashat, D'Ette Nogle, Henrik Olesen, D.A. Pennebaker & Chris Hegedus, Josephine Pryde, Puppies Puppies (Jade Kuriki Olivio), Carol Rama, Lorenzo Sandoval, Julia Scher, Agnes Scherer, Bea Schlingelhoff, Heji Shin, Katharina Sieverding, Nancy Spero, Anita Steckel, Evelyn Taocheng Wang, Carri
Info: Eine Kooperation des Bonner Kunstvereins, Kölnischen Kunstvereins und des Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf.
1 Sep 19 — 24 Nov 19
NRW-Forum Düsseldorf
Ehrenhof 2
Montag – Sonntag: 11 - 18 Uhr
Freitag & Samstag: 11 - 20 Uhr

Monday - Sunday: 11 am - 6 pm
Friday & Saturday: 11 am - 8 pm
WHITEOUT
Maria Hassabi, Christian Falsnaes, Va-Bene Elikem Fiatsi
19 Jul 19 — 10 Nov 19
Retrospektive
Martin Parr
19 Jul 19 — 10 Nov 19
Sammlung Philara |
Cary und Dan-Georg Bronner Stiftung
Birkenstraße 47
Fri: 4–8 pm
Sat: 2–6 pm / Tour at 3 pm
Sun: 2–6 pm / Tour at 3 pm
Mon–Thu: closed

Booking tours: fuehrungen@philara.de

Fr: 16–20 Uhr
Sa: 14–18 Uhr / Führung um 15 Uhr
So: 14–18 Uhr / Führung um 15 Uhr
Mo–Do: geschlossen

Anmeldung zur Führung unter: fuehrungen@philara.de
Liquid Bodies
Vanessa Conte, Stefanie Heinze, Zsófia Keresztes
6 Sep 19 — 27 Oct 19
On Display IV
Sammlungspräsentation
6 Sep 19 — 31 May 20
Düsseldorf-Neuss
Langen Foundation
Raketenstation Hombroich 1
Mon - Sun 10am - 6pm
Minjung Kim & Park Seo-Bo
Minjung Kim & Park Seo-Bo
29 Sep 19 — 29 Mar 20
Stiftung Insel Hombroich
Raketenstation Hombroich 4

Museum Insel Hombroich, Minkel 2, 41472 Neuss
+49 (0)2182 887-4000

Das Museum Insel Hombroich ist täglich montags bis sonntags geöffnet:

April bis Oktober, 10 – 19 Uhr
November bis März, 10 – 17 Uhr

Die Cafeteria schließt jeweils eine Stunde früher.

Das Museum ist an folgenden Tagen geschlossen:
24., 25. und 31. Dezember sowie 1. Januar
Kleve
Museum Kurhaus Kleve
Tiergartenstraße 41
Dienstag bis Sonntag 11 – 17 Uhr

(und an allen Feiertagen, außer 24., 25. und 31.12.
sowie 1.1. und Rosenmontag)
Lucas Blalock
Lucas Blalock
28 Sep 19 — 26 Jan 20
Labile Balancen
Frank Maibier
12 Oct 19 — 2 Feb 20
Köln
BRAUNSFELDER
Geisselstraße 84-86
Geöffnet nach Vereinbarung /
open by appointment

(Eingang via Fussgängerweg / entrance via sidewalk)
3 ZIMMER, KÜCHE, BAD
Sophie von Hellermann, David Ostrowski, Andreas Schulze
Info: Opening/Book Launch: Mittwoch, 4. Sep, 18-22. Opening hours during DC OPEN: Fr 12-20; Sa 12-19, So 12-18
4 Sep 19 — 7 Dec 19
Kölnischer Kunstverein
Hahnenstrasse 6
Tue - Sun 11am - 6pm
Closed on Mondays and public holidays
Maskulinitäten
Vito Acconci, The Agency, Georgia Anderson & David Doherty & Morag Keil & Henry Stringer, Lutz Bacher, Louis Backhouse, Olga Balema, Lynda Benglis, Judith Bernstein, Gerry Bibby, Alexandra Bircken, Juliette Blightman, Patricia L. Boyd, Anders Clausen, Keren Cytter, Enrico David, Vaginal Davis, Jonathas de Andrade, Jimmy DeSana, Nicole Eisenman, Hedi El Kolti, Jana Euler, Hal Fischer, Andrea Fraser, keyon gaskin mit/ with Samiya Bashir, sidony o´ neal und/ and Adee Roberson, Eunice Golden, Philipp Gufler, Richard Hawkins, Jenny Holzer, Hudinilson Jr., Allison Katz, Annette Kennerley, Sister Corita Kent, Mahmoud Khaled, Jürgen Klauke, Jutta Koether, Tetsumi Kudo, Klara Lidén, Hilary Lloyd, Sarah Lucas, Robert Morris, Shahryar Nashat, D'Ette Nogle, Henrik Olesen, D.A. Pennebaker & Chris Hegedus, Josephine Pryde, Puppies Puppies (Jade Kuriki Olivio), Carol Rama, Lorenzo Sandoval, Julia Scher, Agnes Scherer, Bea Schlingelhoff, Heji Shin, Katharina Sieverding, Nancy Spero, Anita Steckel, Evelyn Taocheng Wang, Carri
Info: Eine Kooperation des Bonner Kunstvereins, Kölnischen Kunstvereins und des Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf.
1 Sep 19 — 24 Nov 19
Museum Ludwig
Heinrich-Böll-Platz
Tue to Sun: 10 a.m. to 6 p.m.
ev­ery 1st Thu of the month: 10 a.m. to 10 p.m.
closed on Mon­days
HERE AND NOW at Museum Ludwig: Transcorporealities
Jesse Darling, Flaka Haliti, Trajal Harrell, Paul Maheke, Nick Mauss, Park McArthur, Oscar Murillo, Sondra Perry
Info: The exhibition Transcorporealities takes as its starting point the concept of the permeability of bodies.
20 Sep 19 — 19 Jan 20
Writ­ing Pho­tog­ra­phy’s His­to­ry
Lucia Moholy
Info: On the occasion of the Bauhaus anniversary, the Museum Ludwig is dedicating a small presentation in the photography room to the photographer and historian of photography Lucia Moholy. Three newly acquired vintage prints by Lucia Moholy will also be shown for the first time. In addition to her photographs, letters from the Museum Ludwig archives will be presented that demonstrate the lively exchange between Moholy and the photography collector and historian Erich Stenger. They planned to write a book about the history of photography together around 1932. However, the rise of the Nazis drove Moholy into emigration, while Stenger became a sought-after expert in the field in Germany. Moholy ultimately published A Hundred Years of Photography: 1839–1939 on her own in London in 1939.
12 Oct 19 — 2 Feb 20
Temporary Gallery.
Zentrum für zeitgenössische Kunst
Mauritiuswall 35
Do – Fr: 11 – 18 Uhr
Sa – So: 13 – 17 Uhr

Thu – Fri: 11 am – 6 pm
Sat – Sun: 1 – 5pm
Majnoon Field
Rheim Alkadhi
31 Aug 19 — 15 Dec 19
Krefeld
Kunstmuseen Krefeld,
Museen Haus Lange Haus Esters,
Kaiser Wilhelm Museum
Joseph Beuys-Platz 1

Museen Haus Lange Haus Esters
Wilhelmshofallee 91-97
47800 Krefeld

Kaiser Wilhelm Museum
Joseph Beuys-Platz 1
47798 Krefeld

Di - So: 11 - 17 Uhr
Montags geschlossen
Jeder 1. Donnerstag im Monat: Eintritt frei von 17 - 21 Uhr

Tue - Sun: 11 am - 5 pm
Closed on Mondays
1st Thursday of every month: Free admission 5 pm - 9 pm
ANDERS WOHNEN – Akt 1: Utopie – Entwürfe für Haus Lange Haus Esters
Haus Lange / Haus Esters
Info: Im Mai 2019 setzte die Trilogie UTOPIE – MOBILITÄT – DYSTOPIE mit der ersten Ausstellung in Haus Lange ein. International bekannte und aktuell diskutierte Künstler*innen, Designer*innen und Architekt*innen realisierten für die Räume der Mies van der Rohe-Villa neue Wohnkonzepte und entwickelten visionäre Ideen des Zusammenlebens, frei von tatsächlichen sozialen wie auch materiellen Vorgaben.
5 May 19 — 26 Jan 20
AUF DEN SPUREN DES BAUHAUSES – von Albers bis Zukunft
Mit einer großen Präsentation von Werken aus dem eigenen Bestand gehen die Kunstmuseen Krefeld anlässlich des Bauhaus-Jubiläums erstmals den Spuren nach, die das Bauhaus in all seinen vielfältigen Impulsen in der Sammlung hinterlassen hat.Werke von Bauhaus-Meistern und -Schülern wie Wassily Kandinsky, Paul Klee, Lázló Moholy-Nagy, Lyonel Feininger, Josef Albers, Georg Muche, Gerhard Marcks oder Fritz Winter bilden den Kern, darunter Feiningers frühe Bauhaus-Mappe oder Kandinskys Farbtafeln, die er anlässlich der programmatischen Ausstellung Farbe (1928) für das Kaiser Wilhelm Museum schuf.
7 Jun 19 — 22 Dec 19
ANDERS WOHNEN – Akt 2: Mobilität – Entwürfe für Haus Lange Haus Esters
Haus Lange / Haus Esters
Info: Im Juli wurde das Ausstellungsformat in den Außenraum der beiden Häuser ausgeweitet. Der Garten entspricht einem Territorium des Übergangs, in dem ein privater und ein öffentlicher Lebensbereich ineinanderfließen. Die Gartenzone steht daher metaphorisch für die Mobilität und Flexibilität unserer heutigen Gesellschaft. U. a. hat die amerikanische Künstlerin Andrea Zittel für das Gartenhaus eine Installation geschaffen und in ein Café für die Besucher verwandelt. Ort: Haus Lange/Haus Esters + Gärten.
7 Jul 19 — 26 Jan 20
ANDERS WOHNEN – Akt 3: Dystopie – Entwürfe für Haus Lange Haus Esters
Haus Lange / Haus Esters
Info: Im September werden die utopischen Entwürfe, die in Haus Lange zu sehen sind, mit dystopischen Ansätzen in Haus Esters beantwortet und ergänzt. Hier basieren die Entwürfe für die Interieurs auf dem Gedanken der Wiederverwertung, des Recycelns, um die Gesellschaft vor einem selbstverschuldeten Untergang zu bewahren. So entsteht ein Dialog zwischen den beiden Häusern und dem Garten, der aus unterschiedlichen Blickwinkeln Formen des zukünftigen Wohnens thematisiert. Ort: Haus Lange / Haus Esters.
15 Sep 19 — 26 Jan 20
Leverkusen
Museum Morsbroich
Gustav-Heinemann-Straße 80
Do 11 - 21 Uhr
Di, Mi, Fr, Sa, So 11 - 17 Uhr
Francis Alÿs. The Private View – Werke aus deutschen Sammlungen
Francis Alÿs
Info: Einfache, fast lapidare künstlerische Gesten geben in Alÿs' Werken komplexe Verweise zu aktuellen politischen Themen. Die Ausstellung bringt Werke aus privaten und öffentlichen Sammlungen zusammen und ist in enger Zusammenarbeit mit den Leihgeber*innen entstanden. Sie zeigt Francis Alÿs als einen genialen Schöpfer von metaphorischen Bildern, die uns zu komplexen Interpretationen und veränderten Blicken auf unsere Welt führen.
22 Sep 19 — 5 Jan 20
Simon Schubert. Schattenreich
Simon Schubert
Info: Francis Alÿs (*1959 in Antwerpen, BE), der in Frankreich und Italien Architektur studierte und in den späten 1980er Jahren für ein Erdbeben-Hilfsprojekt der belgischen Regierung nach Mexico City ging, hat die Stadt mit all ihrer Widersprüchlichkeit und Komplexität zu einem zentralen Thema seiner frühen Arbeiten gemacht. Der Ausstellungsbesucher betritt in der Grafiketage von Museum Morsbroich eine Parallelwelt mit weißen Wänden aus gefaltetem Papier, mit doppelten Böden, perspektivisch verzerrten oder optisch erweiterten Räumen. In suggestiven Rauminszenierungen entfaltet sich eine faszinierende und zugleich unheimliche Welt.
11 Oct 19 — 19 Apr 20